Bereichsleitung Verwaltung (m/w/d)


Workplace
Sindelfingen
Project Code
2022-030
Contact
Dorothee Schmalbach
07121 15936-41

Firmenprofil

Der Evangelische Diakonieverein Sindelfingen e.V. wurde 1961 von engagierten Bürgerinnen und Bürgern mit dem Ziel gegründet, stationäre Altenpflege in Sindelfingen aufzubauen und zu betreiben. Heute ist der Verein Träger von fünf stationären Altenpflegeeinrichtungen unterschiedlichster Größe, drei Tagespflegen und Betreutem Wohnen. In seinen Einrichtungen arbeiten circa 380 Mitarbeitende verschiedenster Berufsgruppen zum Wohl von über 300 betreuten Menschen zusammen.

Um unseren Verein konsequent zukunftsgerichtet aufzustellen und unsere Arbeit auch künftig qualifiziert und menschenwürdig gestalten zu können, entwickeln wir uns organisatorisch kontinuierlich weiter. Im Zuge dieser Weiterentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Bereichsleitung Verwaltung (m/w/d).

In dieser Funktion

  • berichten Sie direkt an die Vorständin und leiten die zentrale Verwaltung bestehend aus den Bereichen Finanzen, Controlling, Personal, IT und Gebäude-Management und entwickeln diese kontinuierlich weiter.
  • führen Sie das siebenköpfige Team der zentralen Verwaltung fachlich und disziplinarisch.
  • arbeiten Sie aktiv an der strategischen Ausrichtung des Diakonievereins, der Entwicklung der Organisation und der Unternehmenskultur mit.
  • führen Sie die jährlichen Pflegesatzverhandlungen mit den Kostenträgern und IK-Satz Verhandlungen durch.
  • erstellen Sie den Wirtschaftsplan und stellen seine Umsetzung sicher.
  • beraten Sie die Heimleitenden in allen finanziellen und personalrechtlichen Fragestellungen.
  • schließen und überwachen Sie sämtliche Versicherungs-, Dienstleistungs-, Wartungs- und Lieferverträge und verantworten die Arbeitssicherheit.
  • treiben Sie die Digitalisierung des Diakonievereins konsequent voran.
  • arbeiten Sie vertrauensvoll mit der Bereichsleitung Wohnen & Pflege, dem Verwaltungsrat und der MAV zusammen.
  • pflegen und bauen Sie Netzwerke aktiv aus und arbeiten in relevanten Gremien mit.
  • vertreten Sie die Vorständin in deren Abwesenheit in allen Themen Ihren Bereich betreffend.

Sie bringen beste Voraussetzungen mit, wenn Sie

  • ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder ein Studium der Gesundheitsökonomie erfolgreich abgeschlossen haben oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen.
  • mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Position – idealerweise in der Sozial-, Gesundheits- oder Verbandswirtschaft gesammelt haben.
  • führungserfahren sind, über ausgeprägte Wirtschafts- und Finanzkenntnisse, fundierte Erfahrung im Bereich HR und gute Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht verfügen.
  • unternehmerisch denken, sehr gut organisiert sind und strukturiert und sehr digital arbeiten.
  • gestaltungs-, entscheidungsfreudig und veränderungserfahren sind.
  • eine exzellente Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz, ein sicheres, empathisches Auftreten, eine Hands-on-Mentalität und Sinn für Humor mitbringen.
  • hinter den Werten der Diakonie stehen und sie mit Leben füllen.

Wir bieten Ihnen

eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe mit kontinuierlichen Weiterbildungsmöglichkeiten und angemessener Vergütung (AVR Diakonie Deutschland) mit vielen Zusatzleistungen wie zum Beispiel Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, Kinderzulage, Jobrad und Zuschuss zum Fitnessstudio in einem innovativen, motivierten und lebendigen Umfeld.

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins, die Sie bitte per Mail an unsere Personalberaterin Dorothee Schmalbach senden. Sie informiert Sie sehr gerne telefonisch vorab.


Nothing suitable found? Then we look forward to your Unsolicited application.